DGM Fortbildungspraktikum „Einführung in die additive Fertigung“ mit Fallbeispielen aus der Nachhaltigkeitsmaßnahme 3P

Von |Donnerstag, 22. September 2016|

Vom 25.10. bis 27.10.2016 finden am Direct Manufacturing Research Center (DMRC) an der Universität Paderborn das DGM Fortbildungspraktikum „Einführung in die additive Fertigung“ statt. Fallbeispiele, die innerhalb der Nachhaltigkeitsmaßnahme 3P, zum Thema Kopier- und präventiver Produktschutz entwickelt wurden, bilden hier einen Teil des Angebots. Anmeldungen sind noch möglich!

20160307_dgm_flyer_final

Gründung des VDI Fachausschusses FA105.5 Additive Manufacturing – Rechtliche Aspekte der additiven Fertigungsverfahren

Von |Montag, 19. September 2016|

Innerhalb der 3P-Projektlaufzeit sind im Rahmen des Arbeitspaketes 4 „Direct Manufacturing“ viele rechtliche Fragestellung und Herausforderungen identifiziert worden. Nachdem sich auch im VDI ein Handlungsbedarf herauskristallisierte, wurde der Fachausschuss „FA105.5 Additive Manufacturing – Rechtliche Aspekte der additiven Fertigungsverfahren“ ins Leben gerufen. Hier bringen Juristen und Ingenieure ihre rechtliche und technische Expertise zusammen, um sich den […]

Industrie 4.0: Ungewollt offen? Maßnahmen zum Schutz vor Datendiebstahl und -manipulation

Von |Donnerstag, 15. September 2016|

Im Zentrum der Industrie 4.0-Vision steht die Kommunikation zwischen Menschen, Maschinen und Produkten. Diese muss sicher erfolgen um sensible Daten, wie personenbezogene Daten oder Produkt- und Produktionswissen zu schützen. Durch Mithören oder Manipulation können erhebliche finanzielle Schäden oder gar Sach- und Personenschäden entstehen. Ein sicherer Umgang mit sensiblen Daten erfordert aber nicht nur eine Absicherung […]

Ankündigung: Sicherheitstagung beim VDI-Bezirksverein am 20.09.2016

Von |Mittwoch, 7. September 2016|

Das Projekt 3P hält am 20. September 2016 einen Vortrag mit dem Titel „Managementmethoden zur Absicherung eines Unternehmens“ auf der Sicherheitsveranstaltung im VDI Karlsruher-Bezirksverein. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Arbeitskreis Kontra Produktpiraterie-KoPira statt. Weiterführende Informationen können dem vorläufigen Programm entnommen werden.

Ankündigung-Sicherheitstagung-VDI-KA-20-09-2016
VDI-BZ-KA-KoPira-Programm-20-09.2016

Kongress zum Abschluss des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Markenpiraterie im Kontext des Deutschen und Europäischen Markenrechts“

Von |Samstag, 30. April 2016|

In einem Sondernewsletter berichtet die FH Bielefeld über einen Vortrag von Christoph Plass zum Thema Prävention gegen Produktpiraterie, den er auf dem Kongress zum Abschluss des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Markenpiraterie im Kontext des Deutschen und Europäischen Markenrechts“ am 22. April 2016 gehalten hat. Christoph Plass stellt heraus, dass es notwendig ist, ein umfassendes unternehmerisches Schutzkonzept zu […]

Prävention gegen Produktpiraterie auf Messen – Tipps zum Produktschutz für die Abteilungen Vertrieb, Marketing und Kommunikation

Von |Dienstag, 15. Dezember 2015|

Damit der Messebesuch ein voller Erfolg wird
Messebesuche sind, wenn richtig vorbereitet, ein erfolgreiches Marketinginstrument für Ihr Unternehmen und Ihre Produkte. Doch neben dem Gewinn von Neukunden und der Steigerung Ihrer Markenbekanntheit kann es zu unerwünschten Nebenerscheinungen kommen: Messen ziehen Imitatoren an, wie der Honig die Fliegen. Packen Sie also Fliegenklatsche und Fallen in den Messekoffer, […]

Prävention gegen Produktpiraterie in der IT – Basiswissen zur Thematik Produktschutz

Von |Montag, 30. November 2015|

Damit Ihr Produkt einzigartig bleibt
Ohne IT geht es nicht mehr. Steuerungs-, Mess- und Regelungskomponenten sind heutzutage Standard vieler Anlagen und Maschinen. Es sind nicht nur IT-Standards und die Definition von Zugriffsrechten gefragt – IT-Abteilungen müssen sich heutigentags mit einer Vielzahl von Hardware und Software-Schutzmaßnahmen auskennen, um Infrastruktur, Daten, Anwendungen und Systeme gezielt, schützen zu können. […]

Prävention gegen Produktpiraterie im Personalwesen – Basiswissen zur Thematik Produktschutz

Von |Montag, 16. November 2015|

Damit Ihr Produkt einzigartig bleibt
Was hat die Personalabteilung mit effizientem Marken- und Produktschutz zu tun? Gründe für Know-how-Abfluss sind häufig auf Unwissenheit über Produktschutz und Sicherheitsmaßnahmen, Personalunzufriedenheit und eine hohe Personalfluktuation zurückzuführen. Personalpolitik entscheidet – über Arbeitsklima, Mitarbeiterzufriedenheit und letztlich auch Schwachstellen der Produktschutzpolitik eines Unternehmens. Schutzmaßnahmen im Bereich Personalpolitik bestehen zum einen aus Maßnahmen […]

Prävention gegen Produktpiraterie in der Qualitätssicherung – Einsteigertipps zur Thematik Produktschutz

Von |Montag, 2. November 2015|

Damit Ihr Produkt einzigartig bleibt
Dass Ihre Produkte nicht in die Hände von Piraten fallen, dafür können Service und Qualitätssicherung einen entscheidenden Beitrag leisten. Sie sind oft die ersten Bereiche, die Imitate und Informationen zu Sicherheitslücken entdecken. Hissen Sie Flagge im Kampf gegen Produktpiraterie! Damit Sie auf hoher See nicht schutzlos Freibeutern ausgeliefert sind, dienen die […]

29.10.2015| Ausstellung „Original vs. Kopie“

Von |Donnerstag, 29. Oktober 2015|

Vom 29.10. – 26.11.2015 findet im Wirtschaftsministerium Düsseldorf die Ausstellung „Original vs. Kopie“ gemeinsam mit der Aktion Plagiarius e.V. statt. Die Ausstellung wird am 29.10.2015 mit einer Podiumsdiskussion unter Mitwirkung des Ministers für Wirtschaft feierlich eröffnet. Zielgruppe sind mittelständische Unternehmer, Multiplikatoren in den Kammern, Designer, Interessenvertreter und die Politik. itsowl-3P wird im Rahmen der Talkrunde auf […]