Wie werden sich Digitalisierung und Industrie 4.0 auf die Arbeitsbedingungen und die Anforderungsprofile von Beschäftigen auswirken? Und was können Unternehmen tun, um sich frühzeitig auf diese Veränderungen einzustellen? Auf dem solutions-Eröffnungsempfang am 24. August diskutieren Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft diese und weitere Fragen. Das Thema der  Auftaktveranstaltung lautet „Wie die Digitalisierung die Arbeitswelt verändert“.

Von August bis Dezember bietet das OWL Forum für Technologie und Innovation solutions auch 2015 wieder spannende Veranstaltungen zu Intelligenten Produkten und Produktionsverfahren für Fach- und Führungskräften aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen und wirtschaftsnahen Organisationen. Veranstalter der solutions-Reihe sind die Brancheninitiativen, Kammern, Hochschulen, Wirtschaftsförderungseinrichtungen und die OstWestfalenLippe GmbH.

In 27 Veranstaltungen sollen Einblicke in neue Technologien und Forschungsansätze z.B. zu den Themen selbstkorrigierende Fertigung, wandlungsfähige Produktion, intuitive Bedienung, virtuelle Produktentwicklung oder intelligente Gebäudetechnik gegeben werden.  Eine detaillierte Programmübersicht zur solutions 2015 erscheint im Juli. Eine Übersicht aller Veranstaltungen finden Sie im vorläufigen Veranstaltungsprogramm sowie weitere Informationen unter folgendem Link.