Wie sehen wettbewerbsfähige Prozesse, Organisationsstrukturen und Methoden und aus? Welche Möglichkeiten gibt es, Durchlaufzeiten zu verkürzen, die Qualität zu steigern und frühzeitig eine hohe Prozesssicherheit zu gewährleisten? Antworten auf diese Fragen bietet die Fachtagung „Innovativer Werkzeugbau: Vom werkstattorientierten zum industriellen Werkzeugbau“ am 03. Dezember 2015. Sie bietet Besuchern die Chance, sich vor Ort über aktuelle Lösungen zu informieren und mit Referenten die Umsetzung im betrieblichen Alltag zu diskutieren.

Die jährliche Fachtagung „Innovativer Werkzeugbau“ wird gemeinsam von OWL ViProSim e.V. und dem Fraunhofer IPT, Aachen organisiert und durchgeführt. Weitere Informationen können dem Veranstaltungsflyer oder der Webseite des Veranstalters entnommen werden.